15.05.2024

INKLUSIV GEWINNT 2024 in Leipzig

Olympiasport trifft auf Parasport.

Sportler*innen mit und ohne Behinderung treten im gemeinsamen Wettkampf an.

Das Projekt Inklusiver Kinder- und Jugendsport hatte die große Gelegenheit das innovative Multi-Sportevent Inklusiv Gewinnt, das erstmals in Leipzig stattfand, mitzuorganisieren und es war ein großer Erfolg.

Rund 2.000 Zuschauerinnen und Zuschauer haben sich die Wettbewerbe auf dem Sportcampus der Uni Leipzig in den Disziplinen Schwimmen, Leichtathletik, Triathlon und Sitzvolleyball angesehen. Die Besonderheit der Veranstaltung ist, dass olympische, paralympische und Special Olympics-Athletinnen und -Athleten gemeinsam und gegeneinander in Wettkämpfen antreten. Zu den aktiven Teilnehmenden, die am Sonntag auf dem Sport-Campus Leipzig am Start waren, gehören u.a. - Schwimmen: Florian Wellbrock, Olympiasieger 2021 und mehrfacher Welt- und Europameister im Becken und Freiwasser, Elena Semechin, Paralympics-Siegerin 2021, Weltmeisterin 2013, 2019 und 2023. Leichtathletik: Tessa Lange, deaflympische Athletin, Gehörlosen-Europameisterin über 100 Meter, Judith Freyer und Frances Kreßner, Gold-Medaillen-Gewinnerin der Special Olympics World Games 2023. Triathlon: Martin Schulz, Paralympics-Sieger 2016 und 2021, Welt- und Europameister, Caroline Pohle, Ironman 70.3-Champion 2022 und Challenge-Champion 2023, Maik Petzold, zweimaliger Olympia-Teilnehmer, WM-Medaillen-Gewinner. Sitzvolleyball: Alexander Schiffler, fünfmaliger Paralympics-Teilnehmer, Medaillengewinner 2012.

Nicht nur aktuelle Topathleten konnten sich sportlich betätigen. Auch das sogenannte Promi-Kugelstoßen fand großen Anklang. Neben Katharina Witt, der ehemaligen Eiskunstlaufolympiasiegerin und gleichzeitig Schirmherrin der Veranstaltung, versuchten sich auch Ministerpräsident Michael Kretschmer und Sozialbürgermeisterin der Stadt Leipzig Dr. Martina Münch. Am Ende stieß Stefan Schedler. Projektleiter der EURO2024 und dem Deutschen Turnfest2025 die Kugel am weitesten und siegte mit beachtlichen 13,83m.

Neben dem sportlichen Wettkampf konnten die Zuschauerinnen und Zuschauer an vielen Mitmach-Stationen aktiv werden und ein großes Familienfest genießen. Danke noch einmal an alle Beteiligten Verbände, Vereine und Helfer, die zu Gelingen einer tollen Veranstaltung beigetragen haben.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiter*in Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

INKLUSIV GEWINNT LEIPZIG 2024

offene
Stellen