Aktuelle Infos und Bestimmungen gibt es in unserem Corona-Ticker Hier klicken

Aktuelle Infos zu Corona Hier klicken

Schulische Bildung

Schulische Bildung

mit Berufsschule, Berufsvorbereitung und Förderschule für Erziehungshilfe

Schulische Bildung

Aktuelle Information

Im Zuge der aktuellen Situation (Corona-Virus) informieren wir Sie an dieser Stelle immer aktuell über mögliche Maßnahmen, die den Betrieb der BBW-Leipzig-Gruppe betreffen.


+++ Informationen für die Berufsschule und Wolfgang-Mutzeck-Schule +++

Der Zutritt zu allen Gebäuden auf unseren beiden Schulgeländen (hierzu zählen die Standorte Knautnaundorfer Str. 4 und Markranstädter Str. 9) sowie zu den BBW-Kindertageseinrichtungen ist Mitarbeiter*innen untersagt, wenn sie nicht einmal wöchentlich durch einen Test nachweisen, dass keine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus besteht. Der Nachweis darf bei Vorlage nicht älter als 24 Stunden sein. Ausnahmen regelt die aktuell gültige Dienstanweisung der BBW-Leipzig-Gruppe.

Auch betriebsfremden Personen ab 7 Jahren oder Mitarbeiter*innen von anderen Dienststellen ist das Betreten der Gebäude untersagt, wenn sie nicht nachweisen, dass keine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus besteht. Der Nachweis darf bei Vorlage nicht älter als 24 Stunden sein. Der Nachweis ist direkt bei Betreten der Gebäude der Kontaktperson vorzulegen. Geimpfte und Genesene werden Getesteten nach vorgegebenen Nachweisen und Fristen gleichgestellt.


+++ Informationen Berufsbildungswerk und Schulische Bildung (Berufsschule) vom 07.07.2021 +++

Liebe Teilnehmer*innen und Schüler*innen,

an dieser Stelle finden alle Auszubildenden, BvB-Teilnehmer*innen und BVJ-Schüler*innen die Pläne bis zum 23. Juli:

Wochenpläne

Ab Montag, dem 26.7.2021, finden BvB und Berufsausbildung wieder normal statt. Das bedeutet: Alle Teilnehmer*innen sind entweder in der Praxis im BBW oder im Praktikum oder im Urlaub. Es gibt vorerst keine Heimlernphase.

Schüler*innen und Teilnehmer*innen dürfen die Gebäude in Knauthain nur betreten, wenn sie durch eine Bescheinigung einer für die Abnahme des Tests zuständigen Stelle nachweisen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Ausnahme: wenn unmittelbar nach Betreten des Gebäudes ein Test auf das Coronavirus durchgeführt wird.

Wir organisieren Selbsttests für jede*n gleich zu Beginn von Unterricht oder Praxis am 1. Unterrichts-  und Arbeitstag der Woche oder auch bei Anreise im Internat in Knauthain. Und auch wenn jemand mitten in der Woche erst anreist, wird es gleich eine Möglichkeit zum Selbsttest geben. So haben wir ein Stück Sicherheit, dass im Berufsbildungswerk möglichst keine*r angesteckt wird.

Wer geimpft oder genesen (nach einer SARS-CoV-2-Infektion wieder gesund) ist, braucht keinen Test mehr zu machen. Man ist dann mit Getesteten gleichgestellt.

Gleichgestellt ist man,

  • mit vollständigem Impfschutz ab dem 15. Tag nach der letzten Impfung oder
  • nach einer SARS-CoV-2-Infektion, mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate nach positivem PCR-Test oder einer ärztlichen Bescheinigung über die Infektion oder
  • nach einer Infektion mit einer Impfung ab dem 15. Tag nach der Impfung.

Den Nachweis (z.B. Impfausweis) zeigen Sie bitte Ihrem*r Casemanager*in. Sie bekommen von ihm*ihr eine Bescheinigung. Erst wenn Sie diese Bescheinigung haben, dann müssen Sie sich nicht mehr testen.

Die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung finden Sie hier.

Bitte helfen Sie weiterhin alle mit, damit sich das Virus nicht ausbreiten kann und wir Menschen gesund bleiben. Halten Sie bitte alle Regeln ein: Abstand, Maske und Händehygiene.

Wir hoffen, dass wir bald wieder alle Teilnehmer*innen und Schüler*innen persönlich im Berufsbildungswerk begrüßen können.

Bleiben Sie gesund!

Dr. Grit Franke
Geschäftsbereichsleiterin BBW

Claudia Rodegast
Bereichsleiterin Schulische Bildung


+++ Informationen der Wolfgang-Mutzeck-Schule vom 09.04.2021 +++

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach den Osterferien findet in der Wolfgang-Mutzeck-Schule weiter Präsenzunterricht für alle Klassen statt.

Der Unterricht findet in den Klassenstufen 5 – 8 im eingeschränkten Regelbetrieb mit festen Klassen und Bezugspersonen statt.

Die Klassenstufe 9 wird im Präsenzunterricht nur in den Fächern der Abschlussprüfung unterrichtet.

Gemäß Allgemeinverfügung des Landes Sachsen ist frühestens ab dem 15. März 2021 der Zutritt zum Gelände und Gebäude für Schüler*innen untersagt, wenn diese nicht durch eine ärztliche Bescheinigung oder einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen können, dass keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Zweimal wöchentlich werden die Schüler*innen in der Schule auf SARS-CoV-2 getestet.

Sie werden zeitnah persönlich über das weitere Vorgehen oder über kurzfristige Veränderungen informiert.

Wir freuen uns, unsere Schüler*innen wieder begrüßen zu können!


Weitere Informationen, die die Geschäftsbereiche der BBW-Leipzig-Gruppe betreffen, finden Sie unter dem folgenden Link: 

Mehr Infos

Herzlich Willkommen!

Der Geschäftsbereich „Schulische Bildung“ umfasst die „Berufsbildende Schule für Hör- und Sprachgeschädigte“ und die "Wolfgang-Mutzeck-Schule", Evangelische Förderschule für Erziehungshilfe.

Die Schüler*innen der „Berufsbildenden Schule für Hör- und Sprachgeschädigte“ besuchen die Berufsschule, das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) oder die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB). Die Schule ist auf die speziellen Bedürfnisse von hör-, sprach- und kommunikationsbeeinträchtigen jungen Leute eingestellt.

Die Wolfgang-Mutzeck-Schule, Evangelische Förderschule für Erziehungshilfe, in der Markranstädter Straße 9, ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule für Erziehungshilfe für die Klassenstufen 5 – 9.

 

Kontakt zu uns

Claudia Rodegast

Claudia Rodegast

Bereichsleiterin Schulische Bildung

Tel. (0341) 41 37-5023
info@schulen.bbw-leipzig.de

Neuigkeiten

23.07.2021

Starte durch! - Anmeldungen fürs Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) noch möglich

Nach der Schule ist vor dem Beruf – für viele junge Menschen ist das nicht selbstverständlich. Wer die allgemeinbildende Schule ohne einen Schulabschluss verlässt, kann ein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) absolvieren.

Weiterlesen

01.07.2021

6. Leipziger AVWS-Fachtag

Gestern fand der erste digitale AVWS-Fachtag (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen) des Berufsbildungswerkes Leipzig mit den Förderschwerpunkten Hören, Sprache, Kommunikation statt.

Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der BBW-Leipzig-Gruppe.

Alle Termine

30.07.
2021
Vocalconsort - Rosmarin!

30.07.2021 | 19:00 - 20:30

Biergarten Aurelienstraße 54, 04177 Leipzig

PHILIPPUS Leipzig

Weiterlesen
29.08.
2021
Ich mach ein Lied aus Stille - Eva Strittmatter

29.08.2021 | 19:00 - 20:30

Biergarten Aurelienstraße 54, 04177 Leipzig

PHILIPPUS Leipzig

Weiterlesen
03.09.
2021
Winding Path - Fairies Kingdom

03.09.2021 | 18:00 - 19:30

Biergarten Aurelienstraße 54, 04177 Leipzig

PHILIPPUS Leipzig

Weiterlesen
22.09.
2021
Frühstück inklusive in Leipzig

22.09.2021 | 08:30

online

Kompetenzzentrum für Vermittlung und Integration

Weiterlesen